Das Haus

Home / Das Haus

Im Grünen Markt gibt es Wohnungen für alle Lebenslagen – vom Single-Loft über Familienwohnungen und Wohngemeinschaften bis hin zu Gästezimmern. Jede*r kann die Wohnung planen, die am besten zu einem passt. Unsere Gemeinschaftsflächen sind großzügig, vielfältig und mit Liebe zum Detail geplant. Die individuellen Wohnungen brauchen dadurch nicht so viele Funktionen erfüllen, können also kleiner und effizienter sein als üblich. Unser Wohnkonzept beruht auf der Idee vom Teilen dieser Räume. Hier unterscheiden wir uns von anderen Wohnhäusern. 380 m² Gemeinschaftsräume und 750 m² Terrassen sind gemeinschaftlich zu nutzen.

Architektur

Eine dreigeschossige Halle und ein eingezogener Eingangshof strukturieren den Grundriss des Gebäudes und bieten abwechslungsreiche Außen- und Innenräume in urbaner Dimension. Vertikal wird das Haus im Erdgeschoss und im zentralen Stiegenhaus durch halböffentliche Nutzungsebenen, die durch einen grosszügigen Luftraum verbunden sind, strukturiert. Im 4. und 8. Obergeschoss ist ein Rückzugsbereich für die Bewohner*innen des Hauses angeordnet. Die Fassaden fassen die Loggien und Fenster zu schlichten horizontalen Bändern in den an den Ecken gerundeten Putzflächen zusammen. Die gewerblichen und gemeinschaftlichen Bereiche sind transparent gestaltet.

Die Wohnungen orientieren sich in Richtung der Fußgänger*innenzone. Der Doppelschwung der Fassade ermöglicht maximale Fassadenlänge und gleichwertige Belichtung für alle Wohnungen.

Farben und Materialien

Das Haus wird von den Farben Weiß, Grau und Grün geprägt. Immer wieder wird der rohe Beton sichtbar gelassen, und viele große Glasflächen sorgen für Transparenz und viel Licht. Alle Loggien und Balkone sind mit Pflanztrögen ausgestattet, mit Hilfe derer die Fassade mit Kletterpflanzen begrünt wird.

  • Außenwand: Putz, weiss, glatt
  • Böden im Erdgeschoss: Betonsteine innen und aussen
  • Glasfassaden: Holz-Alu-Konstruktion, Alu natur
  • Fenster: Holz-Alu-Fenster, pulverbeschichtet, lichtgrün
  • Sonnenschutz: Raffstoren, Alu Naturhebe- und schiebeläden – Gitterroste Aluminium natur
  • Handläufe, Loggien und sonstige Stahlbauteile: Stahl, pulverbeschichtet, lichtgrün

Energie

Der Grüne Markt ist ein Niedrigenergiehaus. Wir sind an das Fernwärmenetz angeschlossen, und beziehen dadurch sehr nachhaltige Wärme. Die Bodenheizung sorgt für angenehmes Raumklima und effiziente Wärmenutzung.

Alle Wohnungen sind mit einer Belüftungsanlage ausgestattet, die ständig für Frischluft sorgt. So können die Fenster auch gerne einmal geschlossen bleiben, ohne dass es stickig wird. Durch den sehr geringen Durchfluss ist die Belüftungsanlage äußerst leise.

Das Dach der Gemeinschaftsräume im 4. Obergeschoss hält die notwendigen Anschlüsse bereit, um in Zukunft eine Fotovoltaik-Anlage zu installieren. Die Garage kann bei Bedarf mit drei Elektro-Ladesäulen ausgestattet werden.

Offen nach außen

Das Erdgeschoss mit Öffentlichkeitscharakter ist von allen Seiten öffentlich zugänglich und versteht sich als innenräumliche Fortsetzung der Fußgänger*innenzone. Die gewerblich genutzten und gemeinschaftlichen Bereiche bilden ein zusammenhägendes Raumkontinuum. Von den Außenbereichen und offenen Foyers und Hallen im Erdgeschoss über die Scala Publica bis auf die Dachterrasse können Bewohner*innen und Besucher*innen diese transparent gestalteten Bereiche einsehen und miterleben.

Das Gebäude bietet im offen gestalteten Erdgeschoss Besucher*innen und Passant*innen vielfältige Zugangsmöglichkeiten von der Fußgänger*innenzone, aber auch von der Bahnuferstraße. Ein Hauptzugang zur Machhalle orientiert sich zum Zwillingsplatz. Der Eingangshof erweitert die Fußgänger*innenpromenade um einen geschützten Bereich, der zum Aufenthalt einlädt. Der offene Raum der Machhalle bietet sich für verschiedenste Veranstaltungen an.