Presseinformation

Wir haben für Sie eine Presseinformation zusammengestellt. Falls Sie weitere Fragen haben oder andere Informationen wünschen, bitte kontaktieren Sie uns.

Kontakt:
Beatrix Roidinger
beatrix.roidinger@gmail.com
+43 699 148 148 11

Fotomaterial zum Download

Pressetext als pdf zum Download

Presseinformation

Seit Dezember 2017 wird gebaut. Das Wohnprojekt „Der Grüne Markt“ im Sonnwendviertel wird Realität. Das Haus verbindet wohnen, arbeiten und produzieren und steht noch für neue Interessent*innen offen. Fertigstellung wird Mitte des Jahres 2019 sein.

Das von sandbichler architekten entworfene Quartiershaus „Grüner Markt“ im Sonnwendviertel am Hauptbahnhof vereint wohnen, arbeiten und produzieren in besonderer Weise. Die derzeit aus 47 Erwachsenen und 27 Kindern und Jugendlichen bestehende Baugruppe „Wohnen im Grünen Markt“ realisiert mit diesem Haus ihren Traum von Gemeinschaft.

Im Februar 2018 startet die dritte Erweiterungsphase. Zwei Veranstaltungen am 18. und 21. Februar bieten neuen Interessent*innen die Möglichkeit, sich detailliert über das Projekt und einen Einstieg zu informieren.

Die Informationsveranstaltungen geben Gelegenheit, die Menschen im Grünen Markt kennen zu lernen und in die Gemeinschaft und ihre Vision einzutauchen. Die Gestalter*innen der Baugruppe erzählen über ihre Ideen und Vorstellungen, wie das Leben in einem selbstverwalteten Haus gelingen kann und erklären die Rahmenbedingungen für den Einstieg in den “Grünen Markt”. Informiert wird auch über die gesamte Entwicklung im neuen Sonnwendviertel während eines kurzen Spaziergangs nahe des Baugeländes.

Individuell Wohnen mit vielen Gemeinschaftsräumen

Im Grünen Markt gibt es Wohnungen für alle Lebenslagen, Lebens- und Liebesformen. Vom Single-Loft über Familienwohnungen und Wohngemeinschaften bis hin zu Gästezimmern. Dazu können alle Bewohner*innen 380 m² Gemeinschaftsräume mitnutzen. Es wird eine große Gemeinschaftsküche, Kinderspielzimmer, Kaminzimmer, Sauna, Ruhe- und Yogaraum, Fahrradgarage, Werkstatt, Bibliothek und Kreativraum geben. Mit so vielen zusätzlichen Funktionen können die individuellen Wohnungen kleiner und effizienter sein. Das gesamte Wohnkonzept beruht auf der Idee vom gemeinsamen Nutzen und Genießen von Räumen. Die zwei Dachterrassen im 4. und im 8. Stock mit 750 m² bieten nicht nur einen fantastischen Ausblick über die Stadt, sondern liefern zusätzliche Freizeit- und Aufenthaltsräume für unterschiedliche Nutzungen: vom ästhetischen Kiesgarten zum Spielplatz, vom Grill- und Feuerplatz zur chilligen Sofaecke, von der Hängematte zu den Gemüsehochbeeten.

Produzieren

Das Erdgeschoss steht Mieter*innen zur Verfügung, welche produzieren, arbeiten und verkaufen wollen. Dieser Platz soll zum kommunikativen Treffpunkt und Veranstaltungsort werden. So öffnet sich das Haus in die Nachbarschaft und lädt alle Sonnwendviertler*innen und Menschen aus der näheren Umgebung zum Essen, Verweilen, Plaudern und Einkaufen ein.

Eckdaten

Lage: Am Helmut-Zilk-Park im Sonnwendviertel, 1100 Wien
Wohneinheiten: ca. 47 Wohneinheiten zw. 35 und 120m²  (abhängig vom Flächenbedarf der Nutzer*innen)
Eigenmittel einmalig: 760 EUR/m²
Monatliches Nutzungsentgelt ca. EUR 12,50/m²
detaillierte Infos zu den Kosten: www.wohnen.gruenermarkt.at/faq
Architektur: sandbichler architekten, www.gs-arch.at
Freiflächen- und Terrassengestaltung: www.idealice.com

Derzeitige Partner

sandbichler architekten, www.gs-arch.at

Verein Wohnen im Grünen Markt

1230, Marktgemeindegasse 63/C7
Mehr Informationen unter www.gruenermarkt.at
https://www.facebook.com/Wohnen.im.Gruenen.Markt
E-Mail: wohnen@gruenermarkt.at

Medienkontakt

Beatrix Roidinger
E-Mail: beatrix.roidinger@gmail.com
0699/14814811